Über mich:


 

freiberufliche Autorin, Werbetexterin

und Künstlerin, Designerin,

Fachwirtin im Sozial- und Gesund-heitswesen IHK (AdA )

Ich mag es Bunt!

 

Wie auch mein kleiner Dachshund hier, ist mein beruflicher Werdegang ziemlich bunt :-).  



Mein erste Ausbildung 1980, war die zur 1-jährigen Krankenpflegerhelferin.

1991 habe ich, nach meiner Immaturenprüfung (Zulassung ohne Abitur), an der Gottfried-Leibniz-Universität in Hannover mit dem Studium der Wirtschaftswissenschaften begonnen. Dort habe ich ungefähr zweieinhalb Jahre studiert. Das Studium konnte ich damals aus privaten Gründen leider nicht abschließen.

 

Insgesamt war ich über 20 Jahre im Pflegebereich und in der Behinderten-Assistenz bei verschiedenen Pflegediensten angestellt.

 

Im Jahr 2001 habe ich eine zweite Immaturenprüfung für Literatur- und Sprachwissenschaften abgelegt. Da ich für Zweitstudium zu der Zeit in Hannover aber recht hohe Studiengebühren hätte zahlen müssen, habe ich es nicht begonnen. Ich habe eine Tochter und Familie in Hannover. Ein Wohnortwechsel an einen anderen Studienort war mir nicht möglich.

 

2012 habe ich mit dem Schreiben für verschiedene Textbörsen, wie beispielsweise Content.de, Textbroker und Pagecontent begonnen. Zunächst nebenberuflich neben meiner Tätigkeit in der Behindertenassistenz und seit Ende 2015 hauptberuflich bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt als freiberufliche Texterin. Seit dem Frühjahr 2016 bin ich zertifizierte Texterin bei Content.de

 

Im Jahr 2013 habe ich an der IHK Hannover die Prüfung zur Fachwirtin im Sozial- und Gesundheitswesen mit der AdA-Prüfung zum Ausbilder abgeschlossen.

 

In dieser Weiterbildung konnte ich meine Kenntnisse aus dem Wirtschafts- studium doch noch zu einem anerkannten Abschluss führen.

 

Nach den Prüfungen zum Fachwirt hatte ich mich zunächst an der WINGS, Hochschule in Wismar das Online-Studium Management im Gesundheitswesen immatrikuliert. Ich fand die Möglichkeit nebenberuflich weiterstudieren zu können überaus faszinierend und es hat mir auch sehr viel Spaß gemacht. Aber für eine Karriere im Gesundheitsbereich (auch als Fachwirtin) war ich schon in einem zu fortgeschrittenen Alter :-). (So wurde es mir bei Bewerbungen und von der Arbeitsagentur mitgeteilt). Auch stellte ich während des ersten Semesters in dem Studium fest, dass es fast nur eine Wiederholung des Fachwirts gewesen wäre und mich nicht wirklich weiter gebracht hätte.

 

Ungefähr zeitgleich hatte ich mit dem Malen und Digital Painting begonnen. Meine Interessen orientierten sich immer stärker zu den Dingen, die mir wirklich Spaß machen: künstlerisch tätig zu sein, als Texterin und "Farbenrauschlerin".

 

Die Entwicklung der digitalen Medien finde ich überaus spannend. Marketing war an der Uni, und in der Weiterbildung zum Fachwirt,  eines meiner liebsten Fächer. Eine Leseratte bin ich, seit ich vier Jahre alt bin. Natürlich wurde mir da noch vorgelesen, aber Bücher üben seit dieser ersten Begegnung mit der bunt gefüll-ten Bücherkiste in einer Bücherei eine sehr große Faszination auf mich aus - das hat sich bis jetzt nicht verändert.

 

Ich male und gestalte für mein Leben gern, kann mich in den Farben völlig verlieren.

 

Irgendwie scheinen diese bunten Puzzlesteine, meiner verschiedenen Ausbildungen und Interessen, sich in dieser Webseite und diesem Blog zusammenzufügen.

 

Es macht mir unglaublich viel Spaß diese Webseite zu betreiben und ich bin so gespannt, wie sich alles entwickelt. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich mein Wissen und meine Kreativität einsetzen kann, um Dir als Autor weiterhelfen zu können oder nützlich zu sein.

 

Wie meine erste Ausbildung im Pflegeberuf dazu passt? Sehr gut:

 

Ich weiß, was bei Erschöpfungszuständen, Panikattacken oder Nerven-zusammenbrüchen zu tun ist! :-)

 

                                                                                                              Deine Susanne

 

 



Und noch ein kleines Dankeschön für Alle, die es geschafft haben, diese Seite bis hierher zu lesen ... :-).